Strähne


Strähne
Strähne Sf std. (11. Jh.), mhd. stren(e) m, mndl. strene Stammwort. Herkunft unklar. Vermutlich n-Bildung zur gleichen Grundlage wie der von Strieme. deutsch d.

Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Strähne — Strähne, 1) eine gewisse Anzahl Faden Garn, s.u. Garn 1); 2) ein Packet gerichteter Draht …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Strähne — Strähne, Garnmaß, s. Haspel …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Strähne — Strähne: Das auf das dt. und niederl. Sprachgebiet beschränkte Wort (mhd. stren‹e›, ahd. streno, älter niederl. streen) bezeichnet einen Streifen oder eine Flechte von Haar, Garn und dgl., das entsprechende schwed. mdal. strena einen Striemen auf …   Das Herkunftswörterbuch

  • Strähne — Haarsträhne * * * Sträh|ne [ ʃtrɛ:ne], die; , n: eine meist größere Anzahl glatter, streifenähnlich liegender oder hängender Haare: eine Strähne hing ihm ins Gesicht; sie ließ sich eine Strähne lila färben; sein Bart zeigt erste graue Strähnen.… …   Universal-Lexikon

  • Strähne — die Strähne, n (Oberstufe) ein Streifen hängender Haare Synonym: Haarsträhne Beispiele: Einige lange Strähnen fielen ihr in wunderschönen Locken über die Schulter. Sie ließ sich ein paar Strähnen blond färben. die Strähne, n (Oberstufe) eine… …   Extremes Deutsch

  • Strähne — Strä̲h·ne die; , n; Kollekt; eine größere Menge langer und glatter Haare, die zusammen sind <graue Strähnen im Haar haben; jemandem Strähnen ins Haar färben; jemandem fällt eine Strähne in die Stirn, ins Gesicht> || hierzu strä̲h·nig Adj …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Strähne — Haarbüschel, Haarsträhne, Haarstrang; (ugs. scherzh.): Sardelle. * * * SträhneStrang,Haarbüschel …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Strähne — Strähnef AufeinanderfolgevonGlücks oderUnglücksfällen.Verkürztaus»⇨Glückssträhne«,»⇨Pechsträhne«.ZurSachevgl»die⇨GelegenheitbeimSchopfergreifen«.1900ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Strähne — Sträh|ne , die; , n …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Strähne, die — Die Strähne, plur. die n, Diminut. das Strähnchen, Oberdeutsch das Strähnlein. 1. Bey den Nadlern, ein Packet gerichteten Drahtes; eine Strähne Draht. 2. Bey den Spinnerinnen, ein Strang gesponnenen Garnes von einer bestimmten Anzahl Fäden. In… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.